Wie schnell kann eine Versorgung sichergestellt und eine Pflege aufgenommen werden?

Wir können auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ganz kurzfristig, in der Regel innerhalb von Stunden reagieren und die Pflege absichern. Natürlich ist das auch abhängig vom Umfang der pflegerischen Maßnahmen, häuslicher Besonderheiten etc.. Wir besprechen in einem persönlichem Gespräch alle Punkte und finden gemeinsam den für Sie richtigen Pflegeablauf.

Gibt es Hilfe bei Anträgen/Verordnungen/Hilfsmittel etc.?

Wir helfen Ihnen gern bei allen Fragen ,die im Rahmen der Pflege auftreten. Gern kümmern wir uns um den Kontakt zu Ihren Ärzten, bearbeiten Verordnungen und bestellen alle notwendigen Heil- und Hilfsmittel. Wir unterstützen Sie auch bei Kontakten zu Ämtern und helfen Ihnen beim ausfüllen von Anträgen.

Wie und wann ist Ihr Pflegedienst erreichbar?

Unsere Bürozeiten sind Mo-Do. 10.00-13.00 & 15.00-16.00 Uhr, Freitags von 10.00 bis 13.00 Uhr und nach Vereinbarung. Die telefonische Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten ist mittels Rufweiterschaltung gewährleistet.

Kommen Sie auch an Sonn- und Feiertagen?

Ja, wir sind 365 Tage für Sie da!

Kommt Ihr Pflegedienst zu den Uhrzeiten, die ich gerne hätte?

Selbstverständlich ,gehen wir auf die Wünsche der Kunden und Angehörigen ein.

Wie viel Zeit steht für die vereinbarte Pflege zur Verfügung?

Beim Erstgespräch wird der Hilfebedarf ermittelt. Gemeinsam vereinbaren wir zu welchen Tageszeiten ,wie oft und wie lange wir zu Ihnen kommen.

Werden Ihre Kunden von einem möglichst kleinen Kreis an Pflegekräften betreut?

Wir legen großen Wert auf Bezugspflege! Daher wird die Dienstplanung unseres Pflegeteams so gestaltet, dass ein häufiges Wechseln der Pflegekräfte vermieden wird.

Ich brauche Hilfe beim Einkauf ,beim waschen und pflegen der Wäsche und auch bei der Reinigung der Wohnung.

Alle hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, werden von unseren Hauswirtschafterinen gerne für Sie übernommen.

Ich pflege meinen Angehörigen selber und möchte gerne in Urlaub fahren. Können Sie in der Zeit Hilfe anbieten?

Ja, wir können Ihnen in dieser Zeit über die Verhinderungspflege unsere Hilfe anbieten. Die Kosten werden einmal im Jahr von der Pflegekasse in einer Höhe von 1470 € übernommen. Bei der Antragstellung helfen wir Ihnen gerne.

Wird ein Pflegevertrag geschlossen?

Wir schließen mit allen Kunden einen Pflegevertrag, aus dem die vereinbarten Leistungen und die Preise hervorgehen.

Bei uns sind Sie in


guten Händen!


seit 1995